Wir warten auf Euch!
Kinder, die im Freien spielen, am Lagerfeuer schnitzen, den Garten gießen und die Schafe füttern: All diese Erlebnisse wollen wir wieder möglich machen – besonders während Corona.
Bienenschwarm einschlagen
Wir hatten das wunderbare Glück, dass unsere Imkerin Ruth in ihrem Garten einen Bienenschwarm im Baum eingefangen hat und uns diesen geschenkt hat. Der Bienenschwarm ist die natürliche Vermehrung eines Bienenvolkes. Eine alte Königin zieht mit einer großen Menge aus, um Platz für eine jüngere Regentin zu machen.
Statusbericht
Gemäß den Ergebnissen der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 11. Dezember 2019 möchten wir Euch über den Stand der Dinge informieren.
Berit Schmolla
Hallo! Ich bin Berit. Seit Anfang April unterstütze ich die Farm rund um die Themen Sozialmanagement, Administration, Kommunikation, Fördermittelbeschaffung, Ehrenamtskoordination und anderes mehr.
Steffi und Titus
Seit acht Jahren bin ich mit meinen Kindern nun ein Dreieichhörnchen – mit Leib und Seele. Doch nun verschlägt es mich in ein anderes Bundesland mit meiner Familie und es ist Zeit „Lebewohl“ zu sagen.
Grußbotschaften am Farmtor
Wenn wir schon nicht auf der Farm sein können, dann können wir uns doch immerhin gute Botschaften schicken und sie ans Tor hängen. Ermunterungen, schöne Bilder, gute Wünsche – alles, was Euch einfällt und was gut tut.
Hühner suchen Körner
Unsere vier neuen Hühner haben sich inzwischen schon sehr gut eingelebt. Doch nun ist es an der Zeit, einen Namen für sie zu suchen.
Unsere neuen Hennen haben großen Durst
Am Wochenende haben wir vier Hennen aus der Hühnerrettung übernommen.
Gartenzwerg bleibt allein - Ausfall der Ferienspiele
Fehlende Kinderbetreuung ist in diesen Tagen ein großes Problem. Trotzdem müssen wir zuallererst ebenfalls unser Teil dazu beitragen, dass das Tempo dieser Pandemie möglichst stark gebremst wird. Die Ferienspiele müssen wir deshalb leider absagen. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, weil wir wissen, wie wichtig diese Erholung für die Kinder ist.
geschlossen
Wie viele andere Vereine dürfen auch wir nun nicht mehr unsere Tore für Euch öffnen. In enger Absprache mit der Stadt Dreieich haben wir nun entschieden, dass die Schließung der Farm zunächst bis zum 20.04.2020 erfolgt.