Dreieichhörnchen erhalten Rotary Sozialpreis 2021

Vorstand der Dreieichhörnchen erhält den Rotary Sozialpreis 2021

© Nicole Jost Offenbach Post

Die Rotary-Clubs Offenbach-Dreieich und Dreieich-Isenburg haben am 8. Oktober 2021 zum 19. Mal ihren Preis für soziales Engagement in der Region Dreieich an die Parkourpark-AG und die Dreieichhörnchen übergeben. Leider fand die Übergabe des Sozialpreises pandemiebedingt nicht in offiziellem Rahmen statt. Doch die Preisübergabe in kleinem rotarischen Kreis war sehr schön gestaltet.

Ein ehrenamtlicher Kraftakt

Die Dreieichhörnchen wurde nach Restrukturierung durch die Corona-Krise finanziell schwer getroffen. Für den Verein, der sich hauptsächlich über Zuschüsse und Spenden finanziert, die seit über 1,5 Jahren zu großem Teil ausgefallen sind, stellte dies eine enorme Aufgabe dar. Darüber hinaus fielen etliche Feste und Ferienprogramme aus, dies reduzierte die Einnahmen nochmals drastisch. Der Vorstand schaffte es durch einen beeindruckenden ehrenamtlichen „Kraftakt“ das Angebot für Kinder und Jugendliche soweit wie möglich aufrecht zu erhalten und die Farm mit den vielen Tieren am Leben zu erhalten.

Konrad Dorenkamp, 1. Vorsitzender des Fördervereins der Kinder- und Jugendfarm Dreieich e.V., brachte es in seiner Ansprache auf den Punkt: „Wir stecken für die Kinder und Jugendlichen so viel Arbeit in den Verein, wir investieren lange Abende in die Dreieichhörnchen. Das ist Freude und Erfüllung gleichzeitig – dafür hier und heute geehrt und in die Öffentlichkeit gehoben zu werden, tut einfach nur gut.“

Neben der Würdigung für unsere ehrenamtliche Vereinsarbeit ist der Rotary Sozialpreis mit 5.000 Euro dotiert. Dieses Geld kommt natürlich unserem Förderverein und der Arbeit mit den Kindern zugute.

Sozialpreis 2021 auch an Parkour AG

Neben den Dreieichhörnchen wurde die Parkour-AG Dreieich mit dem Sozialpreis ausgezeichnet. In dem inzwischen vier Jahre andauernden Projekt hat die Parkour AG mit viel Engagement über 110.000 Euro gesammelt. Die drei Organisatoren haben sich, ebenfalls ehrenamtlich, intensiv mit den Planungen beschäftigt hat und sind auch den bürokratischen Entscheidungsweg der kommunalen Politik auf der Suche nach dem richtigen Standort mitgegangen.

Chapeau, liebe Parkour AG! Wir laden Euch herzlich ein, mal eine Parkour-Session auf unserem Gelände zu machen.


Oktober 13, 2021

Schlagwörter: , , , ,