Weltspieltag 2019 – Zeit zu(m) Spielen

Weltspieltag_2019_Logo

Kinder haben ein Recht auf Spiel, damit sie gesund aufwachsen und soziale Kompetenz entwickeln können. Demgegenüber beklagen Kinder im Zuge moderner Stadtentwicklung und Bildungspolitik das Fehlen von „Freiräumen“ in ihrem Alltag und dort, wo sie lautstark ihrem Spieldrang nachgehen, geraten sie in Konflikt mit ruhebedürftigen Erwachsenen.

Doch die Dreieichhörnchen bieten den Kindern genau diesen Freiraum! Bei uns sind alle herzlich dazu eingeladen, zu spielen und frei zu entdecken.

Alle Kinder, die neugierig sind und es gern einmal ausprobieren möchten, laden wir am 28. Mai 2019 von 14 bis 18 Uhr herzlich zum Weltspieltag auf unsere Farm ein. Auch für die Eltern haben wir einen Kaffee oder Tee vorbereitet.

Da wir bei Bedarf Projektangebote für Kindergärten, Schulen und andere Einrichtungen anbieten, laden wir auch alle interessierten Erzieher, Lehrkräfte und Betreuer zu uns ein.

Der Weltspieltag in Deutschland ist eine Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes e.V. sowie weiterer bundesweiter Träger und Initiativen, die im Bündnis Recht auf Spiel zusammengeschlossen sind.

Weltspieltag_2019_Flyer

Kommt vorbei – wir freuen uns auf Euren Besuch!

Mai 19, 2019

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.