Schwalbennachwuchs

Schwalben-Nachwuchs im Stall

Bereits 2018 wurden die Dreieichhörnchen vom NABU als „Schwalbenfreundliches Haus“ ausgezeichnet. Denns chon seit vielen Jahren brüten Rauchschwalben in unserem offenen Stall.

Jedes Jahr freuen wir uns, wenn diese Tiere aus ihrem Winterquartier den Weg zu uns zurückfinden und ihr Nest beziehen.

Und seit letzter Woche haben wir wieder drei putzmuntere Schwalbenbabys in unserem Stall. Beide Eltern füttern fleißig ihre Brut, so dass nun ein starker Flugverkehr dieser Flugkünstler im Stall herrscht.

Schwalbe füttert Babys

Rauchschwalben gehören einschließlich ihrer Brutstätten zu den „streng oder besonders geschützten Arten“ nach dem Bundesnaturschutzgesetz und der Vogelschutzrichtlinie der Europäischen Union. Sie sind ortstreu und kommen immer wieder an die gleiche Brutstelle zurück.

Mehr über die Rauchwalbe erfahrt Ihr hier: Rauchschwalbe – NABU

Juni 10, 2020

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.