Jens Binas beim Sommerfest 2017

Im November ist Jens Binias von seinem Amt als Beisitzer im Vorstand der Dreieichhörnchen aus privaten Gründen zurückgetreten. Jens ist mit seiner Familie seit 2007 Mitglied bei den Dreieichhörnchen. 2015 hatte er das Amt des 1. Vorsitzenden in unserem Vorstand übernommen. Vor einem Jahr hatte er dann in das Amt des Beisitzers gewechselt. Mit seinem Engagement und seiner Leidenschaft, aber auch mit viel Fachwissen und ruhiger Kompetenz war er wesentlich an den Bemühungen beteiligt, unsere Farm zukunftsfähig zu gestalten. Dass er seinen Einsatz reduzieren musste und nun die Entscheidung getroffen hat, sich zurückzuziehen, schmerzt uns so sehr, wie wir es respektieren. Ehrenamt ist freiwillige Selbstverpflichtung, und ihre Beendigung muss ebenso dem persönlichen Abwägen vorbehalten bleiben können wie die Entscheidung zum Engagement. Mag es auch eine Lücke hinterlassen – in diesem Fall eine große.

Wir danken Jens sehr herzlich dafür, dass er die Sache der Dreieichhörnchen zu seiner eigenen machte. Danke, Jens! Wir wünschen Dir für Dich privat und beruflich alles, alles Gute!

Categories:

Comments are closed