Fester Boden unter den Füßen

Bagger fährt Matsch zur Seite

Wer in der letzten Zeit mal einen Blick in die Farm geworfen hat, konnte es gar nicht übersehen: Der komplette Eingangsbereich war durch tiefen Matsch fast unpassierbar. Die langen Regenfälle und die stetige Benutzung dieses Bereichs haben für eine ca. 30 cm tiefe Schicht Matsch gesorgt, in der alles stecken blieb, von Kinderstiefeln bis zu LKW.

So hat Konrad die ersten warmen Sonnenstrahlen und drei Tage Urlaub genutzt, um mit dem Bagger die Matschschicht zu entfernen und den Bereich mit einem Schottergemisch aufzufüllen.

Gestern war dann Feuertaufe für den neuen Boden. Die Baumpfleger sind mit ihrem 7,5-Tonner darübergefahren – ohne den Hauch eines Abdrucks zu hinterlassen.

Gute Arbeit Konrad!

März 19, 2020

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.