Langweile in den Ferien – nicht mit uns!

Die Farm öffnet wieder ihre Tore

Lange Zeit hatten die Dreieichhörnchen die Tore geschlossen. Das soll sich nun ändern!

Damit Euch in den Ferien nicht langweilig wird, öffnen wir am Dienstag, den 07. Juli und am Dienstag, den 14. Juli 2020 von 14 bis 18 Uhr die Farm für Euch.

Für Euren Besuch auf der Farm müsst Ihr Euch vorher anmelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Kinder beschränkt.

Teilnehmen können Grundschulkinder. Der Besuch ist absolut kostenfrei.

Beim ersten Besuch auf der Farm muss eine von den Eltern unterschriebene Einverständniserklärung mitgebracht werden. Dies ist aufgrund unserer Hygieneregeln unbedingt erforderlich.

Melde Euch hier für den 07. Juli oder den 14. Juli 2020 zu einem Farmnachmittag an!

Und werft auch einen Blick auf unser Sommerprogramm. Wir würden uns freuen, Euch auch dort zu begrüßen!

Juli 2, 2020

Schlagwörter:
  • Liebes Dreieichhörnchen-Team! Sie haben ja nur 2 Tage offen. Jetzt habe ich meine Kinder für den 14. angemeldet. Es wäre schön, wenn Sie nicht nur für die Betreuungskinder aufmachen würden. Der Gedanke hinter dem Konzept, stundenweise die Kinder zu betreuen ist mir verständlich. So kommen mehr Kinder in den Genuss auf der Farm zu spielen. Für beruftstätige Eltern, die ihre Kinder bringen und abholen müssen, ist es leider keine große Hilfe! Außerdem sind die Zeiten für die Kinder zu kurz, um entspannt zu spielen.

    VG

    Ludmilla Steinbeck

    • Liebe Frau Steinbeck, herzlichen Dank für Ihr Feedback. Wir haben viel überlegt, wie wir ein Angebot für die Kinder auf der Farm machen können, das möglichst vielen gerecht wird, den Kindern, den Eltern und unseren Mitarbeitern. In Zeiten dieser Pandemie eine sehr herausfordernde Aufgabe. So bieten wir in den Ferienspielen 180 Kindern je eine Woche die Möglichkeit, wenigstens für drei Stunden frei zu spielen und die Farm zu genießen. Außerdem bieten wir in der dritten und vierten Ferienwoche insgesamt 150 Plätze an, die tageweise gebucht werden können, um die Farm zu besuchen.
      Wir hatten gestern den ersten Öffnungstag und haben eine sehr entspannte Athmosphäre auf der Farm wahrgenommen, die Kinder haben die Zeit sehr genossen – unser Team auch!
      Sicherlich ist es zeitlich keine große Entlastung für die Eltern, doch die Kinder können mal drei Stunden andere Dinge erleben, bekommen neue Impulse, was sich sicherlich auch positiv auf den Alltag zu Hause auswirken wird.
      Wir freuen uns auf Ihre Kinder! Vielleicht findet sich dann ja auch Zeit für ein persönliches Gespräch auf der Farm.
      Herzliche Grüße, Ihre Dreieichhörnchen

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.