Spaziergang mit Kindern und ponys - bei einer Rast
Wir haben uns entschlossen, zukünftig keine "klassische" Ponyschule mehr anzubieten, sondern werden Euch mit neuen Ideen überraschen.
Betreuer fahren mit Bobbycars den Lehmhügel herunter
Dank der sinkenden Inzidenzzahlen können wir unsere Kleingruppenplätze von vier auf zehn Kinder erweitern! Wir hoffen, möglichst vielen Kindern eine Teilnahme an unseren Angeboten zu ermöglichen.
Kinder mit Bobbycars am Lehmhang und an der Rutsche
Wir wollen Euch in diesen Sommerferien ein buntes Programm anbieten und hoffe, es ist für alle was dabei. Freut Euch auf vier Wochen Ferienspiele und ein kostenfreies offenes Angebot für alle.
Zwei Kinder bringen Schilder an
Auch im Juni machen wir Euch wieder tolle Kleingruppenangebote. Ob Ihr „Ab in den Garten“ wollt oder „Wildes Werkeln“, vielleicht auch „Hier wird’s kreativ“ oder „Tierisch gut“ – es ist für jeden was dabei. Ganz neu ist unsere Bienengruppe „Summen mit den Bienen“. Da haben Jojo und Ruth schon spannende Sachen geplant, lasst Euch überraschen.
Meerschweinchen Naseweiß freut sich auf einen Tierpaten
Ihr könnt nun die Farm durch eine Tierpatenschaft unterstützen. Wie das geht? Ganz einfach – sucht Euch ein Tier aus, für das Ihr eine Patenschaft übernehmen wollt.
Spenden-Smiley am Farmtor
Die Dreieichhörnchen finanzieren sich zu einem großen Teil über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Doch da wir momentan wenig Besucher auf der Farm haben, sind auch die Spenden rar gesäht. Daher freuen wir uns über alle, die den Smiley einwenig füttern!
Der neue Entenstall
Endlich ist es soweit - unsere beiden Laufenten Elsa und Caspar sind in ihr neues Eigenheim umgezogen! Der alte Entenstall war wirklich in die Jahre gekommen und soll nun einem freien Platz für weitere Spielmöglichkeiten weichen. Jetzt hat Dreieich einen tollen neuen Entenstall auf dem Gelände der Dreieichhörnchen und unser Laufentenpärchen ein schickes neues Zuhause.
Kind auf der Suche
Ich habe mitbekommen, dass die Dreieichhörnchen eine große Schnipseljagd für Euch organisiert haben. Das brachte mich auf die Idee, Euch auch ein kleines Rätsel aufzugeben. Das kann nicht nur das Team, das kann ich auch!
Jojo feilt am Farmtor
Mal quietschte es, mal war es zugefroren, häufig hat es geklemmt. Zeitweise war es überhaupt nicht mehr aufzubekommen, da war die Versuchung groß, sich Monty kurz als Zugpferd auszuborgen. Es geht um unser schönes Farmtor.
Bobbycar fahren am Todeshügel
Wir freuen uns, ab Mittwoch, dem 03.03.2021 bis zu den Osterferien jeweils von Montag bis Donnerstag ein Kleingruppenangebot für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren bei uns auf der Farm anbieten zu können.