Spenden-Smiley am Farmtor
Die Dreieichhörnchen finanzieren sich zu einem großen Teil über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Doch da wir momentan wenig Besucher auf der Farm haben, sind auch die Spenden rar gesäht. Daher freuen wir uns über alle, die den Smiley einwenig füttern!
Der neue Entenstall
Endlich ist es soweit - unsere beiden Laufenten Elsa und Caspar sind in ihr neues Eigenheim umgezogen! Der alte Entenstall war wirklich in die Jahre gekommen und soll nun einem freien Platz für weitere Spielmöglichkeiten weichen. Jetzt hat Dreieich einen tollen neuen Entenstall auf dem Gelände der Dreieichhörnchen und unser Laufentenpärchen ein schickes neues Zuhause.
Kind auf der Suche
Ich habe mitbekommen, dass die Dreieichhörnchen eine große Schnipseljagd für Euch organisiert haben. Das brachte mich auf die Idee, Euch auch ein kleines Rätsel aufzugeben. Das kann nicht nur das Team, das kann ich auch!
Jojo feilt am Farmtor
Mal quietschte es, mal war es zugefroren, häufig hat es geklemmt. Zeitweise war es überhaupt nicht mehr aufzubekommen, da war die Versuchung groß, sich Monty kurz als Zugpferd auszuborgen. Es geht um unser schönes Farmtor.
Bobbycar fahren am Todeshügel
Wir freuen uns, ab Mittwoch, dem 03.03.2021 bis zu den Osterferien jeweils von Montag bis Donnerstag ein Kleingruppenangebot für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren bei uns auf der Farm anbieten zu können.
Osterferienspiele 2020
Sehr gern wollen wir Euren Kindern Osterferienspiele anbieten. Gleichzeitig berücksichtigen wir die Pandemielage und die damit verbundenen Auflagen. Auf dem aktuellen Stand des Möglichen und Erlaubten basierend haben wir uns deshalb eine Struktur für die Osterferienspiele 2021 überlegt.
Emil versteckt sich in Krokussen
Heute bin ich durch den Garten gehüpft und habe die ersten schönen Blümchen entdeckt – die duften ganz wundervoll. Der Meinung sind wohl auch die Bienen, die so langsam aus ihrem Stock herauskrabbeln und die Gegend erkunden.
Online Sonntagstalk
Wir haben uns schon so lange nicht mehr gesehen und miteinander gesprochen! Deshalb laden wir Euch herzlich zu einem Online-Gespräch am Sonntag, den 28.02.2021 ab 14 Uhr über Zoom ein.
Emil und das Eis
Ich bin Emil, das Eichhörnchen. Ich wohne schon seit einiger Zeit auf der Farm und es gefällt mir hier richtig gut. Ich wollte Euch nur mal kurz zeigen, was ich letzte Woche so getrieben habe. Denn da habe ich mich wie ein Ice-Skating-Profi in der Antarktis gefühlt!
bunte Pinsel
Wir wollen auf dem Reuterpfad ein Hinweisschild anbringen und die Passanten bitten, ihre Hunde anzuleinen. Dazu brauchen wir Eure Hilfe!